Star Wars Episode 3: Die Rache der Sith

Das Buch schließt sich. Die Triologie von damals hat noch drei Episoden als Unterbau bekommen und ist nun endgültig komplett. Und bei solchen cineastischen Highlights ist es natürlich normal, dass auch ein passendes Spiel zum Film kommt. Activision hat sich dieser Aufgabe angenommen….Die Geschichte ist jedem klar. Ihr spielt die dritte Episode und begleitet den Herren Skywalker auf den Weg zur dunkelen Seite. Um die Stimmung gut rüber zu bringen sind 15 Minuten aus dem Film zu sehen, die perfekt in die Spielegrafik miteinfließen. Auch insgesamt gefällt die Optik während des Spiels, die immer flott und flüssig läuft. Was aber ein wenig nervt sind die voreingestellten Kameras, was in einigen Momenten wenig Sicht bietet. Die Animationen der Protagonisten entschädigen dies jedoch ein wenig, die sind nämlich hervorragend gelungen.Genau wie die Grafik kann auch der Sound überzeugen, der die ganze Atmosphäre noch abrundet. Egal ob ihr mit Laserschwertern rumsäbelt, oder miteinander redet. Alles passt gut zusammen und lässt bei entsprechender Hardware Kinofeeling aufkommen. Aber was nutzt der beste Sound und die beste Grafik, wenn das Handlinng nervt.Neben den wenig vorhandenene Abwechslungen auf euren Wegen fallen auch Probleme bei der Steuerung längerer Combos auf. Dies ist nämlich sehr schwer und nur sehr schlecht im Spiel umzusetzen. Trotz der wenigen Kritikpunkte ist ein SW3 ein vernünftiges Spiel, bei dem sich die inverstierten Euros lohnen. Wer Star Wars Fan ist greift eh zu.

Scene-Shot
Scene-Shot

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here