Kool Savas – Die John Bello Story

Das von so vielen erwartete neue Mixtape von Savas und seiner Optik Army ist jetzt endlich draußen. Es liefert neue Parts vom King Of Rap, Amar, Ercandize und Caput. Ebenfalls sind die Optik Army Youngsters mit dabei: Namentlich sind das Savas´ 17-jähriger Bruder Sinan und der 12-jährige Dimi.Bei dieser ganzen Nazi-Rap-Diskussion, die zur Zeit stattfindet, könnte diese erste Line auf dem Mixtape von Savas auch genauer unter die Lupe genommen werden:„Jetzt ist der Führer da, nichts wird mehr so sein wie es einmal früher war.“ Ich persönlich finde diese ganze Diskussion eher an den Haaren herbeigezogen; sicherlich gibt es schwarze Schafe, aber das sind nicht Savas, Fler oder irgend ein anderer MC, der Fame hat.Die Optik Army spittet auf „4 Mcees“ vereint ihre Punshlines gegen einen fiktiven Battlegegner – und zwar auf einem Beat vom King persönlich. So killt Erch mit Lines wie „Hör´ mir zu, nimm es ernst was ich sag´, ich fick gerne dein Tag. Ruf mich an sag´ mir Bescheid, ich komm und entferne dein Arsch.“ Der „Ambitionz Az A Ridah“-Beat von 2 Pac wurde für Savas nachgebastelt. Bei diesem Track, der „Freestyle“ heißt, zeigt Savas, wer der beste MC in Deutschland ist, und wer die krassesten Punshlines liefern kann. „Bitte Homie sieh´ es ein es geht nicht mehr, meine Konkurrenz ist wie Elvis sie lebt nicht mehr.“Ein ziemlich lustiges Skit von Stefan Raab, bei dem er sich in seiner Sendung TV Total vor längerer Zeit mal über Eko lustig gemacht hat, leitet einen Track von Savas´ Bruder Sinan ein.Sinan richtet seine Verse auf einem Beat von seinem Cousin Ronald Mc Donald an Eko und sagt, was er von Ekrem hält. Es wird klar, dass Sinan noch eine große Zukunft vor sich hat. Sein Part ist natürlich noch nicht ausgereift und es bedarf noch etwas an Erfahrung, doch kann man sehen, dass man noch einiges von ihm hören wird. Mit Savas hat er aber den richtigen Mentor an seiner Seite.Dass Optik Records Kontakte zu den ganz großen Ami-Acts hat, zeigen nicht nur die unzähligen Songs mit Lumidee, sondern auch die auf „John Bello Story“ enthaltenen „Exclusive Optik Freestyles“ von Juelz Santana, Jaeson und dem Killa Cam´ron.An solchen Beiträgen kann man sehen, dass Savas und seine Optik Crew in einer anderen Liga spielen.Man sollte „Die John Bello Story“ als Fan von Optik Records auf jeden Fall besitzen. Auch alle anderen sollten sich dieses Tape genauer anhören, da dieses Mixtape Deutsch-Rap wieder einmal auf ein anderes Level hebt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here