DJ Ben Kenobi – „May The Beats Be With You, Episode 1“

Es gab einmal Zeiten, da hat man verschiedene Tracks genommen, diese wild aneinander gereiht und das Ergebnis dann als Mixtape verkauft. Heute ist das alles anders: Man holt sich die passenden Künstler einfach direkt ins Studio und produziert mit ihnen Exklusivmaterial. Das wird dann gemischt, gemastert und auf CD gepresst.

Genauso hat das nun auch DJ Ben Kenobi für „May The Beats Be With You, Episode1“, dem ersten „Mixtape“ aus dem Hause Sleepy’s World gehandlet. Randvoll mit exklusiven Tracks liefert die Platte ganze 76 Minuten allerfeinste Ware.

Durch das Programm führt AJ, der auch einige musikalische Beiträge liefert. Des weiteren sind Royce Da 5’9“, Mac Lethal, Ali Vegas, J.Bully, R.A.P., Domination, Big Sal, Styles P, Que, Big Swing und viele andere Künstler auf Kenobis Mixtape am Start. Auf insgesamt vierunddreißig Titeln wird absolut jede musikalische Sparte bedient. Ruhige, gechillte sowie pumpende Club-Tracks versüßen einem den Alltag – wirklich jeder kommt bei dieser Scheibe auf seine Kosten. Außerdem gibt es jede Menge absoluter Neuheiten auf dem Mixtape. Sachen, die noch keiner gehört hat, die aber auf jeden Fall gehört werden sollten! Was leider ein wenig negativ auffällt, ist die geringe Anzahl von Cuts. Einige Titel sind schlicht aneinander gereiht, was ich etwas schade finde.

Trotzdem: „May The Beats Be With You, Episode 1“ ist eine runde Sache, welche auch ohne Probleme im Loop-Modus gehört werden kann, und deren Anschaffung sich lohnt. Sie ist hervorragend für jede Party geeignet, da man das nice Scheibchen einfach laufen lassen kann, ohne ständig skippen zu müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here