Das BO – Ich Hab Rap Für Dich

Es ist ja nicht so, dass BO der erste wäre, der mit Slogans wie Ich Hab Rap Für Dich hausieren geht, nur war Bo schlau genug, aus dieser Ansage eine Single zu machen, und diese ist, aus seiner Sicht, das ehrlichste und wichtigste Lied, das ich je geschrieben habe!

Nun denn, Ich Hab Rap Für Dich ist eine nette kleine Homage an Rap als solchem, dem BO etwas schuldig zu sein glaubt. Auf einen chilligen Beat, den er selbst, unter Mithilfe der Produzenten Kampus und Wah Waje, zu verantworten hat, beschreibt BO, wie er selbst Anfang der Neunziger begann, Rhymes zu kicken, und warum er dies, sich selbst dabei immer wieder neu entdeckend, bis zum heutigen Tage tut.

Dabei verweist er auf Jungs wie Too Short, Special Ed, Biz Markie oder auch Redman, welche er anno dazumal `ich hab Rap für dich` sagen hörte und dann immer wieder Rap brauchte und wollte und irgendwann einfach anfing, sich mit eigenen Raps zu bedienen.

Wer von Ich Hab Rap Für Dich begeistert ist, darf sich auf BOs Album Best Of III Alleine freuen, welches ab Mai käuflich zu erwerben sein wird und durchaus noch den einen oder anderen Burner-Track  wie beispielshalber Kommt gut  zu bieten haben wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here