Bovva – Bespin (Newocomer)

So viele Newcomer – wer postet nur all die ganzen Videos, Streams, Free-Downloads? Wir! Unter einer extra eingerichteten Mail kannst du uns dein Video, deinen Stream oder deinen Free Download schicken. Wir posten sie dann unter unserer neuen Kategorie Newcomer – inklusive eines kurzen, von dir ausgefüllten Fragebogens, um dich unseren Usern kurz vorzustellen.

Du willst auch dabei sein? Sehr gut! Wir nehmen unter der Adresse newcomer[a]rap.de weiterhin deine Vorschläge an. Videos, Audios, Streams, Downloads, Soundcloud, YouTube, Bandcamp – alles geht. Voraussetzung ist nur, dass du ein Newcomer bist.

1. Stell dich kurz in 3 Sätzen vor. Wer bist du und woher kommst du?
Buenos días, Matthias, mer sin widder do na habari za kazi mein name ist shia la bov
aka Lando Calrissian. Gute Freunde nennen mich bovva. Ich wurde geboren in Köln
am Rhein, wohne jedoch seit geraumer Zeit nördlich von München.
2. Wann bist du geboren?
21. Mai 1992
3. Wenn du nicht gerade rappst, bist du tätig als…?
Ach das ist im Moment etwas unstrukturiert. Mein Cousin ist vor kurzem an ein
Sonnenstudio dran gekommen, da kann ich mir etwas Taschengeld verdienen kann.
4. Beschreibe deinen Stil in 5 Sätzen!
Fast zu ausgefeilte außergewöhnliche Alltagslyrik unter Rückgriff auf Neologismen
sowie Besonderheiten des deutschen Sprachguts. Nicht wirklich technikaffin, dafür
jedoch überdurchschnittlich begabt im Malen großer Bilder. Verkannter,
kollagenartiger Stuff, der dir unter dem Vorheucheln falscher Tatsachen die Beine
wegzieht. Genre: Deutschrap. Die musikalische Untermalung startet bei Boom Bap
und läuft gegen Unendlich.
5. Seit wann rappst du?
Seit 2010.
6. Warum rappst du?
Damit die Dogs nicht AUSSCHLIESSLICH Big L hören müssen. Die kennen mich ja.
Wenn ich dann morgens Brötchen kaufen, rufen die auch mal: „Hey bovvi und is schon
1 neuer Track draußen“ … und so … das spornt schon an.
7. Dein bester Track?
Bespin/Im freien Fall
8. Spielst du selbst Instrumente und/oder produzierst du?
Nein man! Aber wollte damit tatsächlich demnächst mal mit anfangen.
Sind krachenden Snares immer noch angesagt? (Frag für einen Freund)
9. Wer sind deine Vorbilder?
Vorbilder sind alle Rapper, die genauso alt sind wie ich bzw. jünger und in dem Spiel
bereits etwas reißen.
10. Ein Rapper, der gar nicht klargeht?
Ganz allgemein gehen Klamaukrapper und Berufsjugendliche, die auf
bugsbunnybeats mit bubblegumflow rappen nicht klar.
11. Welches ist für dich das beste Rapalbum aller Zeiten?
Ich sehe mich ehrlichgesagt auf Grund meines limitierten Wissens über Rap nicht in
der Lage selbigen auf ein einziges Albung zu reduzieren. Ich habe immer mehrere
Alben, welche ich (temporär) für die besten halte. Im Moment sind dies:
Degenhardt – Harmonie Hurensohn 3
Pewee – Her(t)z gegen Kommerz
Grim104 EP

Das hat nichts mit Rap zu tun!

12. Ich würde sterben für…?
KöfteBurger von Jochen. Er macht immer ein bisschen Schafskäse mit rein.
13. Dein Alltag sieht so aus:…
Ich schlafe gern aus, mache dann Diamantliegestütze und ein Rührei mit Feta. Danach
geht’s meistens ins Studio. Da häng ich dann ab bis Jochen und Tobias kommen. Mit
denen schreib ich dann Texte.
14. Ein Funfact über dich ist:…
Bei der Arschficksongline: „Man kann ‘ne Hand rein stecken und dann ballen“
habe ich jahrelang „Man kann ‘ne Hand rein stecken und dann ein Bein“ verstanden.
15. Male deinen Rap!

Bildschirmfoto 2015-01-31 um 18.10.04

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here