Splash! – once again

Hawkeye – der amüsanteste unter den jamaikanischen Deejays und nebenbei auch der mit dem fittesten Flow – dürfte wohl auch für diejenigen unter Euch interessant sein, die eigentlich nur über HipHop Artist ihre Hand halten. Und damit ihr euch auch endlich mal ein Bild davon machen könnt, dass es weitaus freshere Hawkeyes gibt, als das deutsche Pendant, kommt Ersterer eben einfach mal zum Splash! und zeigt wo und vor allem wie der Hase läuft! In gleicher Mission, nur ein völlig anderes Yard (nennen wir es Royal Bunker) vertretend, dürfte dann wohl auch Rhymin Simon („…oder wie ich mich gerne nenne: der geilste Stecher aller Zeiten…“) unterwegs sein. Auch seine Teilnahme ist inzwischen safe und amtlich. Soweit – im Moment – zum Thema Splash!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here