Flowin Immo verlässt das Land

Gestern erreichte uns eine Pressemitteilung aus dem Hause Flowin Immo, nach der dieser nun wohl endgültig an den Attersee in Österreich gezogen ist und Deutschland den Rücken kehrt.

Verbunden mit dem Festival "ArTMEN AM ATTERSEE", das vom 11. bis 13. September 2009 in Vöcklabruck am Attersee stattfinden wird, feiert das geniale Entertainment und Promotiongenie seinen Einstand und seine Runderneuerung im Österreichischen Salzkammergut.

Was sich dahinter verbirgt und ob Flowin Immo nun auch seine musikalische Karriere an den Nagel hängt, geht aus der Mail nicht näher hervor. Eher klingt das Ganze aber nach eine Bereicherung der österreichischen Festivallandschhaft und nach nicht näher definierter gemeinsamen Projekte in ländlicher Idylle.

Ob sich das Ganze letztendlich zu einer Thomas D.-artigen M.A.R.S. Kommune entwickeln und wer genau auf dem Festival spielen wird, konnten wir bislang nicht in Erfahrung bringen.

Nicht vorenthalten wollen wir Euch aber die Presseerklärung und vielleicht fährt ja der eine oder der andere un den 12. September sowieso mal nach Österreich und kann dann dort vorbeischauen, am schönen Attersee.

Das ist der Text im Original:

AAA 11.-13.09.2009 ArTMEN AM ATTERSEE – Elvis has left the building …
Flowin IMMO has left the Country….

World…

To make a long story short: it is nice!

Breath out before you breath in , else you might explode.

Everything has come to an end.

which is where the new things meet the old things, and they magically mingle…

www.atter.at

is my new mission.

Close to my new Home.

Come visit and celebrate a new beginning, a rebirth, a reinvention of a new Man.

the Weman instead or better inside of Youman.

Es gibt ein WIR im JETZT und HIER.

Leude, ich mach es kurz heude…

Es scheint mir als gäbe es viel zu Feiern wenn man feste auf die Fresse fällt.

Nach erneutem Seelenerguss in Form eines Albums namens IMMOMENT, das unterm
Radar im Rohr krepierte, einer "Band" die sich in noch nicht einmal "Luft" auflöste, einer
verhängnisvollen Affäre und zumindest 7 Brücken, habe ich den Absprung geschafft und bin abermals allen Zweiflern zum Trotz meinen Worten gefolgt.

Die führten mich an den Attersee. und der ist Wunderscheeh.

vom 11.-13.09.2009 tue ich all das was mir UND Menschen in meiner Nähe in meinem bisherigen Leben gut getan hat.
Wir tun was wir tun und es tut uns gut!

Weil wir tun was wir tun und das tut uns gut!

Erzählt es Euren Freunden oder schickt Ihnen Rechts und Links.

Kommts vorbei. Seids Spontan, greifts a Gööld reists um die Wööölt!!

D A N K E

Grias Erna,

Euer

IMMO

(What ever that may be (come))"
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here