50 und Lil Wayne perfomen gemeinsam

Ende letzter Woche machte Rapper 50 Cent einen Überraschungsauftritt und produzierte sich gemeinsam mit Lil Wayne auf einer Bühne. Die Beiden, die eher aufgrund kleinerer Sticheleien eine Beziehung zueinander pflegen, haben nun das Publikum in Kalifornien, am vergangenen Freitag, zum Ausrasten gebracht, indem sie gemeinsam performten.

Über die letzten Jahre hinweg haben sich beide Rapper ja nie lumpen lassen, diverse Disstracks und Anspielungen, zu veröffentlichen, besonders nennenswert ist dabei der Song “Play This On The Radio”.

Aber auch 50´s neuer Schützling Soulja Boy war mit bei der Partie, und nachdem dieser sich von 50 vergangene Woche einen Tourbus mit integriertem Studio schenken ließ, gab er mittenmang der beiden Rapgrößen sein Bestes.

Der Anlass für dieses musikalische Beieinandersein war “America’s Most Wanted Music Festival“ in Anaheim, bei dem auch Rihanna, Teyana Taylor und Young Jeezy auftraten.

Soulja Boy von einigen Rap-Fans innig gehasste Ikone einer neuen, von der Geschichte unbelasteten Hip Hop Generation erklärte sich in einem Interview mit Mtv.com auch betont selbstbewusst: "50 gave me a bus to record my album since I was on tour," äußert sich der Jungrapper zu dem Geschenk und erklärt weiter, "I try to strive for my best. I respect everybody in the tour, likewise, but I’m trying to have the best show in the tour,"
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here