Dizzee im Swingerclub

Ab in die Ferien! Dizzee Rascal mietete für seinen neuen Clip "Holiday" eine Villa auf den balearischen Inseln an. Was der britische Rapper nicht wusste, ist, dass es sich bei der Villa eigentlich um einen Ort handelt, wo sich unter anderem deutsche Urlauber zum Swingen treffen.

Die Villa ist nicht nur stadtbekannt, sondern auch für Swinger aus Europa ein sehr beliebtes Ausflugsziel. So kam es dann auch, dass sich neben den 20 in Latex gekleideten jungen Damen, die offiziell für das Video gebucht wurden und laut Dizzee "auf stilvolle und elegante Art und Weise" in dem Clip zu sehen sein sollen, auch zahlreiche liebeshungrige Pärchen auf der Suche nach ein bisschen Abwechslung einfanden. Ein Taxifahrer schilderte gegenüber der “Sun“, die Reaktionen der deutschen Sexurlauber:

"Es war sehr seltsam. Die Deutschen haben all diese Mädchen ankommen sehen und dachten, das Glück sei auf ihrer Seite."

Ob Herr Rascal das Glück ebenfalls auf seiner Seite wähnte, als zahlreiche leicht bekleidete Pärchen mittleren Alters aus Deutschland, womöglich in Adiletten und weißen Tennissocken, bei seinem Videodreh auftauchten, sei derweil mal dahingestellt, aber eine interessante Urlaubsanekdote ist es alle mal.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here