Urteil im Fall Nas und Kelis

Das Urteil im Rechtsstreit zwischen Nas und Kelis ist gesprochen. Eine Jury entschied gestern, dass der Rapper künftig rund 40.000 Dollar monatlich an Kelis und ihren gemeinsamen Sohn Knight zu zahlen hat.Das entspricht in etwa knapp 1.300 Dollar pro Tag für die zweiköpfige Familie. Eine beachtliche Summe, vor allem dann, wenn man bedenkt, dass der aktuelle Durschnittsverdienst eines Amerikaners bei 44.000 US-Dollar jährlich (!) liegt.

Wie wir bereits berichteten (hier klicken), kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Differenzen zwischen den beiden, unter anderen wegen fehlenden Unterhaltszahlungen. Außerdem bekannt gegeben wurde, dass es  Nas untersagt gewesen war, bei der Geburt seines zweiten Kindes dabei zu sein. Nun kam  es also doch noch zu einer Einigung, wenn auch auf gerichtlichem Wege.

Eine Frage, die nach wie vor offen bleibt, ist, wie oft Nas seinen Sohn sehen darf. Der Rosenkrieg scheint also noch nicht ausgestanden. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here