Diss wegen E-Mail?

Neue Beefgeschichten von Joe Budden. Nein, dieses Mal nicht mit New Yorker Rap-Legenden, sondern einem MC aus Köln respektive Mönchengladbach. Eko Fresh hat Streit mit dem Meister der diffamierenden Youtube-Videos aus den Staaten und widmet ihm bei der Gelegenheit gleich auch noch ein rap.de Exclusive.

Grund der Differenzen, bei denen es fraglich ist, ob Joe Budden von deren Existenz überhaupt schon etwas mitbekommen hat, scheint folgender zu sein: Am Telefon erzählte uns Eko, er hätte Budden innerhalb des letzten halben Jahres angeschrieben und gefragt, was er so mache und wie es ihm ginge. Schließlich verfolge er dessen Karriere schon seit längerem, im Jahre 2003 kam es auch zusammen mit Valezka und dem Track "Ich Will Dich" zu einer Kollaboration der beiden Rapper.

Der Wahl-Kölner zahlte dem Mann aus New Jersey damals nach eigener Aussage 16.000 Euro für das Feature, zusätzliche 40.000 Euro musste er außerdem für das Video ausgeben. In Anbetracht dieser Tatsache ist es natürlich umso empörender, dass Budden NICHT auf die Mail von Eko antwortete. Herr Bora hätte sich doch zumindest aufgrund seiner finanziellen Investitionen ein bisschen mehr Respekt seitens des US-Musikers gewünscht. Außerdem würden seine anderen Kontakte nach Übersee, die 2Pac-Truppe Outlawz, immer zurück schreiben, so der Rapper gegenüber rap.de.

Ganz ernst gemeint scheint diese Argumentation allerdings nicht, aber hörenswert ist das gute Stück allerdings trotzdem. Zum Download gelangt ihr HIER (bitte klicken).

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here