rap.de Radio Juli

Neuer Monat, neue Sendung, neue Wege!

rap.de Radio hat nun eine eigene Seite auf MySpace und lädt euch alle ein, Freunde zu werden unter myspace.com/rapderadio! Auf unserer MySpace findet ihr alles rund um die Sendung, Videos, Teaser und exklusive Downloads, sowie den kompletten Stream der letzten drei Shows. Unser Blog bleibt auch weiterhin bestehen, wird sich aber in Zukunft mehr mit dem aktuellen Tagesgeschehen der Rapszene beschäftigen. Wenn ihr also auf der Suche nach den neuesten Videos, Mixtape Downloads und Beefgeschichten seid, kommt einfach auf unseren Blog und lasst euch entertainen!

Wer darüber hinaus noch immer nicht genug von uns bekommen kann, soll  uns gern auf Twitter folgen unter twitter.com/rapderadio. We got the internet on lock!

Neben den ganzen technischen Neuerungen haben wir natürlich auch eine vollgepackte Sendung für euch vorbereitet: Als Erstes trafen wir uns mit K.I.Z. um mit ihnen über Kriegsverbrecher,  französische Verschwörungen und wilde Amazonen zu sprechen. Zusammenhangslos? Vielleicht. Unterhaltsam? Auf jeden Fall!
 
Unterhaltsam wurde es auch im Backstage von Ghostface. Nach anfänglichenProblemen mit dem Tourmanager, konnten wir schließlich doch unser Interview führen und entlockten Tony Starks, beflügelt von Klarem und Groupies, interessante Antworten bezüglich Europa und R’n’B.
Zu guter Letzt lud Torontos neue Hoffnung (no Drake) K’Naan zum gemütlichen Small Talk und offenbarte uns, warum Berlin in seinen Augen unterbewertet ist und dass Vampire vorzüglich in Strip Clubs wohnen.

Also genießt das Wetter, genießt rap.de Radio und vergesst eines nicht: Der König ist tot – lang lebe der König!
R.I.P. MJ

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here