Nas und Kelis legen Finanzen offen

Die Wirtschaftskrise macht einfach vor niemandem halt. Nachdem Kelis bereits vor einiger Zeit darauf aufmerksam machte, dass sie dringend auf die Unterhaltszahlungen und Gutmütigkeit ihres Ex-Manns Nas angewiesen sei, da sie sich ansonsten nicht in der Lage sehe, ihr Kind angemessen groß zu ziehen, legte das frühere Pärchen nun ihr monatliches Einkommen sowie ihre Ausgaben offen.

Der ehemalige Bewohner eines sozialen Wohnbaus in Queensbridge schafft es auf ganze 147.165 Dollar im Monat, allerdings sollte man zu Bedenken geben, dass er auch stolze 70.000 Dollar im Monat ausgibt. 10.000 Dollar davon gehen allein für Nas´ Frisur, Kleidung und Hygiene Artikel drauf, berichtete tmz.com  Seine ehemalige Gattin bringt es dagegen nur auf läppische 20.000 Dollar im Monat, was exakt jener Summe entspricht, die sie vom Vater ihres ungeborenen Kindes an Unterhalt erwartet. Laut eigenen Angaben möchte die R´n´B Sängerin mit dem Geld eine fähige Nanny engagieren, Windeln kaufen und auch der eigene Lebensstandart soll aufrecht erhalten werden. Schenkt man ihren Worten glauben, geht es um nichts weniger als die eigene Existenz: "Mein Überleben hängt von Nas‚ Willen ab."

Nastradamus
hingegen ist der Meinung, dass 5.000 Dollar im Monat reichen sollten, um ein Kindermädchen und ein paar Pampers zu bezahlen, handele es sich bei dem Betrag laut dem Rapper doch um eine "vernünftige Summe".

Während sich das ehemalige Hip Hop Traumpaar wegen “unüberbrückbarer Differenzen“ getrennt hat, ist ein anderer Rapper wesentlich leichter zufrieden zu stellen, zumindest was das Zwischenmenschliche betrifft. Snoop Doggs absolute Traumfrau muss lediglich zwei Kriterien erfüllen, nämlich “Nackt sein – und, sie macht was ich will. Genau, sie macht was ich will und ist nackt!”. Der Doggfather weiß aber nicht nur, wie er sich selbst, sondern auch seine Mitmenschen glücklich macht. Gemeinsam mit Tourpartner Stephen Marley, wurde ein Pizza Lieferdienst mit Freikarten und Merchandise-Artikeln entlohnt, statt mit den 900 Dollar, die für die Rechnung fällig gewesen wären.
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here