Bitchfight bei Diddys Party

Was war da bloß los auf der "White Party" in LA California? Diddy hatte geladen und wie es sich als guter Gastgeber gehört, war er natürlich nicht anwesend.

Für umso mehr Gesprächsstoff haben jedoch Faith und Lil Kim gesorgt. Die Ex-Ehefrau und die Ex-Lebensabschnittsgefährtin der verstorbenen New Yorker Legende Notorious B.I.G. lieferten sich laut Zeugenaussagen heiße Diskussionen abseits der schillernden Party. Dabei hatte doch alles sehr friedlich begonnen.

Faith begrüßte die Rapperin nämlich mit einem herzlichen "I love you", was diese nach Zeugenaussagen mit "God bless you" beantwortete. Soweit so gut, doch nach ein paar Drinks schien sich die anfangs freundliche Stimmung zwischen den beiden ehemaligen Konkurrentinnen dramatisch zu ändern. So soll Kim Faith Evans die Frage gestellt haben, warum sie behaupten würde, sie zu lieben, wenn sie doch gleichzeitig in ihrem Buch über sie herziehen würde.

Ob Kim, wie wir bereits berichteten (bitte klicken), immer noch an Ihrer Darstellung in "Notorious" zu knabbern hat, wissen wir nicht, anonymen Aussagen zufolge hieß es jedoch, dass es nicht um den Film ging, sondern dass sich Kim durch die Autobiographie von Faith denunziert fühle.

Ob es zu einer weiteren medienswirksamen Schlammschlacht zwischen den beiden Hip Hop Ladies kommen wird? Mal abwarten…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here