Jay-Z und The Beatles gemeinsames Album

Der DJ und Produzent Danger Mouse hat die kompletten Vocals von Jay-Zs Black Album und Stücke von dem legendären White Album aus dem Jahre 1968 der Beatles genommen, um neue Produktionen mit diesem Material herzustellen. Er gibt an, dass er nur den Inhalt und die Musik des White Album gesamplet habe, um diese zu verwenden. Das Grey Album, so der Name des Albums, wird ab März 2004 im jedem gut sortierten Plattenladen und Onlineshop zu haben sein. Mal schauen, ob es wirklich hörenswert ist oder ob es nur ein weiteres typisches Remixalbum wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here