sido vs. BSH: Erneute WM-Wette zum Finale

Bass Sultan Hengzt tut es schon wieder: Er wettet gegen sido auf das WM-Finale Argentinien gegen Deutschland. Der Einsatz ist erneut hart, wenn auch freilich nicht so schmerzhaft wie die Vorgänger, zumindest nicht körperlich: Der Gewinner darf dem Verlierer einen Penis tättowieren.

Die Wetten um die Spiele Frankreich gegen Deutschland bzw. Brasilien gegen Deutschland hatte Hengzt verloren. Er hatte auf Frankreich bzw. Brasilien gesetzt und musste sich einen Tacker ins Bein hauen und Tabasco durch die Nase ziehen.

Nach zwei Niederlagen setzt Hengzt nun auf Deutschland: Nach zwei Nieten tippt Hengzt auf den vierten WM-Titel der DFB-Elf. sido allerdings ist derselben Meinung, weswegen die beiden erstmal in einem weiteren Tippspiel entscheiden, wer auf Deutschland wetten darf. Wer das Spiel um Platz 3 Brasilien gegen Holland richtig tippt, darf auf Deutschland setzen, der Verlierer muss sich einen Tacker ins Bein rammen. 

sido-bsh-wette-finale.jpg

sido-bsh-wette-finale2.jpg

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here