PA Sports: „Desperadoz“ wird ein Straßenklassiker

PA Sports bezeichnet das kommende Kollaboalbum „Desperadoz“ mit seinem Partner Kianush als „Klassiker für die Straßen„. 

Auslandstraining im Desperado-Stil. Zweiter Videodreh. Dieses Album wird für die Straßen ein Klassiker„, so PA als Kommentar zu einem Bild, das er auf Facebook postete. 

Desperadoz“ wird am 26. September erscheinen. Bereits kürzlich deutete er an, dass das Album deutlich härter als sein letztes Soloalbum „H.A.Z.E.“ ausfallen könnte. „Es ist soweit Leute !! Jetset mäßig direkt von Teneriffa aus nach Wien wo Kianush und GJANA KHAN bereits gewartet haben. Es geht in die Produktionsphase !!! #septemberkollaboalbum #dreckigeralsjezuvor #index?„, so PA Sports wörtlich. 

PA Sports hatte Ende Februar mit Life is Pain sein erstes eigenes Label gegründet. Das erste Signing dort ist eben Kianush, der auch auf seinem neuen Album „H.A.Z.E.“ gefeaturet ist. Davor war Life is Pain kein richtiges Label, sondern der eher lose Zusammenschluss von PA Sports und seinem SAW-Partner KC Rebell gewesen. Das Kollabo-Album mit Kianush wird wohl ebendort erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here