Cro engagiert sich gegen Rassismus

Cro gibt sein Gesicht bzw. seine Maske für einen guten Zweck her: Der schwäbische Panda ist Teil der Kampagne der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Im Rahmen des Themenjahrs gegen Rassismus wirbt man mit Cro und dem bereits bekannten Spruch „Sei ein Panda. Er ist schwarz, er ist weiß und er ist Asiate. Rassismus ist bescheuert.

Das Themenjahr gegen Rassismus wendet sich gegen jeglichen Rassismus und Diskriminierung wegen der ethnischen Herkuft. Am 18. September soll es einen bundesweiten Aktionstag geben, im Herbst wird ein „Preis für das Engagement gegen Diskriminierung“ verliehen. Neben Cro setzen sich u.a. auch Nationalspieler Jérôme Boateng und die Fernsehmoderatorin Nazan Eckes gegen Rassismus ein.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here