Azad träumt von Nas-Feature

Azad erklärt, ein Feature mit Nas sei sein großer Traum. Alle anderen Featurewünsche habe er sich bereits erfüllen können.

Er habe mit Rakim und auch mit Kool G Rap gearbeitet, so Azad bei Facebook, selbstverständlich in Großbuchstaben. „Big Pun (R.I.P.) ist leider schon von uns gegangen… der einzige meiner Meister, mit dem ich noch nicht die Ehre hatte, ist Nas.

Er habe das Gefühl, Nas und er seien Brüder im Geiste, gab Azad weiter zu Protokoll. „Zu der Zeit, als ich Rakim und Kool G Rap feierte, analysierte und von ihnen lernte, gab es Nas (der genauso alt ist wie ich) noch nicht. Aber zur selben Zeit hat er, nur an einem anderen Fleck der Erde, die selben als Inspiration und Meister gehabt.

Was eine Zusammenarbeit mit dem New Yroker MC angeht ist Azad vorsichtig optimistisch. „Vielleicht eines Tages – ich hoffe und träume weiter„, so die Frankfurter Legende.

Azads neues Album „Nebel“ ist bereits seit längerem angekündigt, 2014 soll es erscheinen. Details gab und gibt es bisher keine, ebensowenig, wie einen konkreten Veröffentlichungszeitraum. Azads letztes Album „Azphalt Inferno 2“ erschien 2010 und liegt somit bereits vier Jahre zurück.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here