The Source darf Eminem-Song veröffentlichen

Ein gefundenes Fressen für Ray Benzino und seine Jünger. Da man im Lager des Source-Magazine noch nie gut auf Eminem zu sprechen war, kam es natürlich sehr gelegen das vor einigen Monaten ein Song auftauchte in dem genannter Rapper rassistische Äußerungen a la „black girls are dumb“ vom Stapel lässt. Eminem zu seiner Verteidigung: „Als ich den Song aufnahm war ich in einer sehr wütenden und beschissenen Phase meine Lebens. Ich war noch sehr jung und hatte gerade mit einem schwarzen Mädchen Schluss gemacht. Das ganze war ein echte Dummheit.“ So versuchten Em’s Anwälte auch die Veröffentlichung des Tracks zu stoppen. Vergebens. Jetzt kann sich jeder in der nächsten Ausgabe der Source eine etwa 30-Sekündige Aufnahme in schlechter Qualität anhören und sich seine eigenen Gedanken dazu machen!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here