Wholetrain für Grimme Preis nominiert

Der von Florian Gaag gedrehte Spielfilm "Wholetrain“ wurde für den begehrten Adolf Grimme Preis 2009 nominiert.

Aus 695 eingereichten Vorschlägen wählte eine Kommission  60 TV-Produktionen und Einzelleistungen aus, unter anderem eben auch "Wholetrain“, der nun in der Kategorie "Fiktion“ auf eine Auszeichnung hoffen kann.

Das seit Dezember 2007 als DVD im Handel erhältliche und am 07.10.2008 im ZDF ausgestrahlte Sprüherdrama wurde schon mit diversen Preisen geehrt, unter anderem  mit dem Titel "Bester Jugendfilm“ des Sarajevo Filmfestivals oder der Auszeichnung "Bester Spielfilm“ auf dem Filmfestival in Boston. 

Der Adolf Grimme Preis allerdings gilt als besonders hohe Auszeichnung unter deutschen Film- und Fernsehschaffenden und wird dieses Jahr zum fünfundvierzigsten mal verliehen. Preisträger der letzten Jahre waren unter anderem Christian Ulmen, Anke Engelke, Christoph Maria Herbst und Harald Schmidt.

Die Preisverleihung findet in diesem Jahr am 3. April im Theater der Stadt Marl statt und wird zeitversetzt, von 3sat, am selben Abend ab 22.25 Uhr ausgestrahlt

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here