Hip-Hop Schach

Am 13. Oktober wird die Hip-Hop Chess Federation ihre erste alljährliche Versammlung in San Francisco abhalten. Zu dem Treffen gehören ein Schach-Turnier und ein Mc-Battle. Als Host konnte Rakaa von den Dilated Peoples gewonnen werden. Auf der Gästeliste stehen unter anderem RZA und GZA vom Wu Tang Clan, Schachmeister Josh Waitzkin, DJ Qbert und noch eine Reihe von anderer Überraschungsgäste, die davon berichten werden, wie Musik, Schach und Martial Arts sie durch ihr leben begleitet haben. Die Hip-Hop Chess Federation wurde von Adisa Banjoko und Leo "Blast" Libiran gegründet, um Jugendlichen in der Stadt einen effektiven Lebensweg zu zeigen auf dem sie schulischen und finanziellen Erfolg finden können. „Hip-Hop has always been about more than bullets and bling and the fact that so many fantastic rappers, chessmasters, martial artists and graf writers have donated their time to the children is proof of this in itself”

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here