Foxy kanns nicht lassen

Muss Foxy Brown ins Gefängnis? Die auf Bewährung freigelassene Rapperin konnte es nicht lassen und musste mal wieder eine Schlägerei anfangen. Oder war es doch ihr angebliches Opfer, die 25 jährige Arleen Raymond, eine langjährige Nachbarin, die sie provozierte, um Geld abzusahnen? Die Fakten sind: Am Dienstag (14. August) stellte sich Foxy Brown der Polizei und wurde aufgrund der Aussage ihrer Nachbarin wegen tätlicher Beleidigung, Bedrohung, Belästigung und illegalem Besitz einer Waffe verhaftet. Raymond zufolge habe alles wegen einem Streit darum begonnen, dass Foxy laute Musik in ihrem Auto hörte. Danach sei sie in die Apothek gestürmt, wo Raymond arbeitet, und habe sie beschimpft, während sie mit Scheinen vor ihrem Gesicht herumwedelte. Am 30. Juli sei die Auseinandersetzung dann körperlich geworden, als Foxy sie auf der Straße mit ihrem Handy beworfen habe. Doch Foxys Mutter, zu der sie darauf lief, sagt, Raymond habe mit dem Streit angefangen und ihre Tochter habe sich nur gewehrt. Mädels, Mädels,…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here