Das Ende der Rapublik?

Ab dem 20. August wird JAM FM trotz der stetig wachsenden Erfolge der Sendung "JAM´s Rapublik" auf Deutschrap verzichten. Der Grund ist eine Neuausrichtung des Programms des Senders. Nach sechs erfolgreichen Jahren und über 300 Sendungen wird Moderator Nico Bielefeld heute Abend ab 22 Uhr zum vorerst letzten Mal die Rapublik rocken. Er wird einen Rückblick auf die letzten 6 Jahre "Jam´s Rapublik" liefern und wird so zusagen die REapublik revue passieren lassen.

Seit Juni 2001 hat Nico Bielefeld auf wechselnden Sendeplätzen für HipHop aus Deutschland einmaliges Format geschaffen. Mit der Entscheidung die Sendung zukünftig nicht mehr auf JAM FM auszustrahlen, geht eine wichtige Plattform für HipHop in den deutschen Medien verloren und es muss sich zeigen, wie das Loch, das entstanden ist geschlossen werden kann.

Für diejenigen unter Euch die genauso bestürtzt sind wie wir über die Entscheidung, die beste Deutschrap Radioshow abzusetzten, können wir nur sagen schreibt E-Mails an JAM FM, um eurem Unmut kund zu tun.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here