Zurück im Geschäft

Das inzwischen schon legendäre Rapduo EPMD hat sich kürzlich wieder zusammengefunden, um seine neue Single “Blow“ über das Internet zu veröffentlichen. Die beiden werden aber auch den traditionellen „hip-hop“-Weg gehen und den Song als 12“-Single veröffentlichen. Das Pressen auf Platte und den Vertrieb übernimmt Unique Distribution, einer der amerikanischen Marktführer was Vinyl angeht. Die Firma hat außerdem einen Deal mit dem Independentriesen Koch Records abgeschlossen, um die Vermarktung der Gruppe zu regeln. Außer der Single plant das Duo nämlich auch ein neues Album, das in der Tradition von EPMD "We Mean Business“ heißen wird. Auch hier wird es natürlich auch eine Vinyl-Version geben. Erick Sermon: DJ Premier said it’s cool to do the cds and all that, but you gotta respect the vinyl and Unique Distribution stepped their game up. I encourage a lot of rappers to release their own vinyl independent of the label situation, because you know  how labels do, if the first single aint poppin off right away, then bam it’s a wrap for you…Big up to Kanye, Common, Mos Def, and dudes like that, who are releasing that type of music, regardless of what’s popular.”

"We Mean Business" erscheint Anfang 2008

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here