„The Shining“ von J Dilla kommt raus

Am 22. August veröffentlicht BBE Records das dritte Solo-Album von J Dilla. An Feature-Gästen darf man sich auf Busta Rhymes, Common, Pharaoh Monche, Madlib, Medaphor aka MED und Guilty Simpson freuen. Die Aufnahmen für "The Shining" schloss James Yancey noch vor seinem Tod am 10. Februar ab. Er litt seit drei Jahren an der Immunschwäche-Krankheit Lupus und aufgrund von Leber- und Nierenkomplikationen starb er dann.

Das Album wird noch eine DVD von J Dilla’s Leben beinhalten. Produziert wurde sie von Brain Atkins.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here