DMX wieder auf der Leinwand

Es wird einen Nachfolger zu dem Hip-Hop-Kultfilm "Belly" geben, das bestätigte gestern der Rapper DMX. In dem Drama von 1998, das den deutschen Titel "White Lines –  Im Teufelskreis des Verbrechens" trägt, geht es um Tommy (DMX) und Sincere (Nas), die zusammen aufwachsen und ihren Lebensunterhalt durch Drogendeal und anderen kriminellen Aktivitäten verdienen. Als die beiden gemeinsam einen Drogenring aufbauen wollen, zerbricht die Freundschaft. "Beast", so der voraussichtliche Name des Nachfolgers, wird an die Handlung von "Belly" anknüpfen. Der Kinostart ist für das nächste Jahr geplant.

DMX: "It’s me, Nas and Hype, [Williams, the director of the film]. I go and get [Nas‘ character in Africa]. We start filming this year."

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here