Ringtone War

Im Oktober letzten Jahres reichte Eminems Musikverlag Eight Mile Style & Martin Affiliated Klage beim US District Court in Detroit ein, weil Klingelton-Anbieter aus seinen Liedern teures Handy-Gebimmel ohne Genehmigung machten. "Das ist ein riesiges Geschäft. Wir reden hier über hunderttausende von Dollar jedes Jahr", erklärte der Mothers Anwalt Howard Hertz gegenüber US-Medien.

Mit einer der verklagten Firmen konnte man sich nun außergerichtlich einigen. Cellus US wird zukünftig keine Klingeltöne von Eminem vertreiben. Die Klagen gegen 5 weitere Klingelton-Anbieter stehen derzeit noch aus.

Die Gerüchte um Eminems Rücktritt aus dem Musik-Biz scheinen sich nicht zu bewahrheiten. Demnächst soll ein neues Shady-Mixtape von DJ Whoo Kid erscheinen. Auf "The Re-Up" werden unter anderem 50 Cent, Lloyd Banks und Nas zu hören sein. Besonders gespannt darf man sicher auch auf den Gedenksong zu Ehren Proof’s sein.

Whoo Kid: "I’m gonna make so much money, I don’t know why I’m going on tour. The return of the Emster and the whole Shady going hard. Everybody is on point. Obie (Trice), Stat Quo, all their artists. It’s gonna be more of a hungry Shady, back to the grind. Plus me and Alchemist are putting it together, so it will be ridiculous."

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here