Cops vs. Rapstars

Am letzten Donnerstag wurden Sean Paul und J-Bo aka The Youngbloodz und 12 weitere  Männer nach einer Durchsuchung des Tour-Busses in Georgia verhaftet. Die Polizei fand dort Drogen und zwei Waffen. Erst am Freitag wurden alle gegen Kaution wieder entlassen. Nun müssen sie sich wegen illegalem Drogen- und Waffenbesitzes vor Gericht verantworten.

Nicht mal ein Monat ist vergangen, da wurde The Dog wieder von der Polizei geschnappt. Der unangeschnallte Rapper fuhr ohne gültige Fahrerlaubnis und wurde in den New Yorker White Plaints wegen überhöhter Geschwindigkeit ebenfalls von der Polizei angehalten. Am 16. Juni muss  sich DMX wegen diesen 3 Verkehrsdelikten "Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis", "Fahren mit überhöhter Geschwindigkeit" und "Gefährdung des Straßenverkehrs" vor Gericht stellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here