Aftermath Newcomer

Die Talenschmiede Aftermath hat wieder einen neuen Rookie gesignt. Dion, ein 23 jähriger Artist aus Cincinnatti, der vom Produzenten Hi-Tek entdeckt wurde. Dre wurde durch einige Features auf Tracks von Hi-Tek, die er während seines Produktionsdeals bei Aftermath einreichte, auf ihn  aufmerksam.  Darauf erkannte er  sofort Dions  Talent, Hooks zu  singen.  Er war unter anderem schon Featuregast auf The Games "I’m Runnin".

Hi-Tek beschreibt seinen Schützling schon als "Marvin Gaye der Neuzeit" mit Talent und souligem Sound. Zu seiner Zusammenarbeit mit Dion sagte er:

"Was Mich überzeugt hat mit ihm zu arbeiten, war sein Klang. Er ist ein smoother Typ, der die meisten seiner Songs an die Ladies richtet. Außerdem ist er ein starker Songwriter mit einer klaren Vision, wie er sich als Künstler darstellen möchte."

Dions Debüt-Album ist schon in Arbeit und wird von Hi-Tek, Dr. Dre, Focus und Mike City produziert. Ein Releasedate wurde allerdings noch nicht festgesetzt.

Gerüchten zufolge hat auch Raekwon vom Wu-Tang Clan schon bei Aftermath unterschrieben. Der Clan bestätigte dies, von Dres Label gibt es dazu noch keine Stellungnahme.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here