Cashmo: Neues Album „In Erinnerung“ Ende Mai

Vor kurzem kündigte Cashmo sein neues Album „In Erinnerung“ an. Nun steht das genaue Releasedate fest. In Zusammenarbeit mit dem Produzententeam 3nity (die bereits für Fard, Bushido und Kay One produziert haben) und dem Label Blokkmukke soll das Album am 31. Mai erscheinen. Das ist ziemlich genau fünf Jahre nach Cashmos erstem offiziellen Release „Im Visier“ und der Gründung von Blokkmukke.

In Erinnerung“ soll passend zum Titel eine Reise in die turbulente Vergangenheit des Aacheners sein. „Cashmo erzählt mit seiner sehr ehrlichen und authentischen Art von den verschiedenen Stationen seiner holprigen Vergangenheit – angefangen mit dem kleinen Jungen, der ins Heim kam, vom Leben in Pflegefamilien die ihn nicht wollten, über seinem Leben auf der Straße, seiner Inhaftierung bis hin zum heutigem Alltag und zieht Resümee hieraus“, kündigt der Pressetext an. Das Album kann bereits auf Amazon vorbestellt werden.

Bereits jetzt brachte Cashmo seinen Disstrack „Alles kommt zurück in Umlauf. Darin schießt er gegen seinen Ex-Labelchef Baba Saad, dem er u.a. vorwirft, Texte und Beats geklaut zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here