Haas & Hahn mit sozialem Schuh-Projekt

Die beiden holländischen Streetartists Haas & Hahn haben sowohl in Rio de Janeiro, Brasilien als auch in Philadelphia, Pennsylvania soziale Projekte an den Start gebracht. Sogenannte Problemviertel wurden durch großflächige Kunstprojekte verschönert. Die Bewohner selbst gestalteten gemeinsam mit Haas & Hahn Fassaden ganzer Straßenzüge in bunten Farben.

Diese Aktionen wurden im Film „From Philly to Rio“ dokumentiert. Die Doku begleitet die beiden Kunstprojekte. Damit die Projekte nicht nur ein Strohfeuer bleiben, hat man nun zur Finanzierung einen exklusiven Sneaker entworfen, der ab Februar exklusiv in den Filialen von HUB Footwear erhältlich sein wird. Die Erlöse aus den Verkäufen werden dazu dienen, die sozialen Projekte weiter zu finanzieren und somit am Leben zu erhalten.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar