Kurdo veröffentlicht Tracklist von „Vision“ mit Features

Kurdo veröffentlicht die Tracklist seines kommenden Albums „Vision“ – und gibt gleichzeitig die Features bekannt. Diese bestehen aus drei großen Namen: Kollegah, Farid Bang und Genetikk.

Davon abgesehen kommt „Vision“ ohne Gäste aus. Es ist Kurdos viertes Album und fünftes Release (wenn man das Mixtape „11ta Stock Sound“ mitzählt).

Das Album wird am 31. März erscheinen. Die Videos „Hände weg“ und „Rendezvous“ sind bereits erschienen.

Tracklist:

01 Mission
02 Hände weg
03 Traum
04 Schatten des Ruhms
05 Ausweg
06 Mag sein
07 Letzter seiner Art
08 Stalin feat. Kollegah & Farid Bang
09 Mister Orient
10 Made in Germany feat. Genetikk
11 Vision
12 Rendezvous
13 Ist schon ok
14 Ya Salam
15 Best of

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here